Prozessbegleitung in Berliner Konsultationskita erfolgreich beendet

Das war mal ein ganz anderer Auftrag. Und ein ganz besonders schöner! 1,5 Jahre habe ich nun mit der Kita Liebenwalder Str. in Berlin-Wedding eng zusammengearbeitet und sie als Trainerin und Moderatorin in dem Prozess begleitet, sich als eine der 5 auserwählten Konsultationskitas nach außen hin darzustellen. Auf dieser gemeinsamen Reise durfte ich dem Team beibringen, welche Medien welche Vorzüge haben und wie sie funktionieren (Audio, Video, Foto, Prezi) und gleichzeitig lernen, wieviele Talente jeder von uns in sich stecken hat – und wie selten wir sie zum Teil benutzen. Schon nach den ersten gemeinsamen Treffen stellte sich heraus, dass es im Team der Kita-Erzieherinnen tolle Sprecherinnen mit sehr angenehmen Stimmen gibt, dass einige total kreativ im Videoschnitt sind, das es anderen leicht fällt, sich in einer Präsentation auszutoben und wieder andere ein Talent darin haben, im richtigen Moment auf den Auslöser zu drücken. Entstanden sind in den 1,5 Jahren Hörspiele, Filme, Interviews und Präsentationen – komplett vom Team der Kita konzipiert, produziert und postproduziert.

Ich sage es kurz und knapp: Das war eine sehr intensive und persönliche Zusammenarbeit. Ich habe den größten Respekt für die Arbeit von Erzieherinnen und ziehe meinen Hut davor, dass es im Wedding ab jetzt nicht nur eine exzellente Kinderbetreuung gibt, sondern auch ein Team, das lernt und lebt, wie man sich und seine Arbeit multimedial und zeitgemäß nach außen darstellt. Ich sage DANKE für die Zusammenarbeit – der Konsultationskita Liebenwalder Str. und meinem Auftraggeber, bits21 WeTek gGmbh

Abschlusspräsentation über den Prozess

 

  • Wer sich für eine Zusammenarbeit im Rahmen einer Prozessbegleitung interessiert – der kann jederzeit Kontakt zu mir aufnehmen 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.