„Wahrhaft Wert(e)voll“ – Abschluss des Jugendprogramms „Brandenburg – das bist du uns wert“

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei. Zum vierten Mal haben sich Jugendliche aus ganz Brandenburg mit der Frage beschäftigt: Welche Werte haben die Menschen in meiner Region? Die Jugendlichen haben recherchiert, Fragen gestellt und am Ende einer 9-monatigen Wertereise ihre Ergebnisse am 10. November 2012 in Potsdam präsentiert. Zum vierten Mal in Folge war ich als Coach und Prozessbegleiterin beim Jugendprogramm „Brandenburg – das bist du uns wert“ der Stiftung Demokratische Jugend dabei und habe den Jugendlichen beigebracht, was ein Drebuch ist, wie sie richtige Fragen für Interviews formulieren, was es mit dem Filmschnitt auf sich hat und was am Ende einen guten Film ausmacht.

Am Samstag haben 9 Jugendgruppen ihre Ergebnisse vorgestellt und am Ende saßen da knapp 200 Zuschauer, die erstaunt, gerührt, gefesselt und stolz waren. Stolz darauf, dass IHRE Jugendlichen sich SO mit DIESEM Thema beschäftigt haben!

Es war mir eine große Ehre, die Abschlussveranstaltung als Saal-Reporterin zu moderieren. Und am Ende stelle ich wieder fest: Die Zusammenarbeit mit Jugendlichen ist eine ganz besondere. Gepaart mit dem Thema Werte kommt dabei eine Mischung heraus, die kaum ein Elternteil für möglich hält. Wir sollten unsere Jugendlichen ruhig etwas ernster nehmen – die sind schon okay, so wie sie sind 🙂

Bis zum nächsten Jahr!

Kerstin Müller von  tausend³

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.